Technikkurs Boof

Hast du schon entdeckt, dass ein Fluss nicht immer nur flach dahin fließt? Du nutzt alle Sprungschanzen, aber leider plumpst die Spitze immer wieder einfach nach unten. Das kann nicht das Fliegen sein, das alle beschreiben.

Im Technikkurs Boof boofen wir alles was geht, egal ob Steine, Wellen oder Abrisskanten. Wir schauen uns Stromschnellen gemeinsam an, um dann unsere Schläge so zu setzen, dass wir wirklich zu Fliegen beginnen.

Mit den Fähigkeiten aus dem Technikkurs Boof sollte das Befahren von Wildwasser IV keine Probleme mehr bereiten.

Wir sind an keine feste Basis gebunden und können so den Kursort und den Zeitraum frei bestimmen. Bei Intresse oder weiteren Fragen, schreibe an info@whitewaterproof.de

Technik Boof | 11.-12.Mai | 150€
Technik Boof | 11.-12.Juli | 150€
Intensiv Boof | 11.-14.Juli | 300€

Wer noch mehr Zeit und Lust mitbringt, kann den Kurs zum Intersivkurs ausbauen. Die Lehrinhalte bleiben die Gleichen. Die längere Übungsdauer intensiviert den Lernerfolg.

Möglicher Kursort:
Saalach bei Lofer, Ötz und Sanna in Tirol, Soca in Slowenien

Tagesablauf:
Wir starten den Tag mit einem kurzen Theorieblock und verbringen dann den Tag am Wasser. Nach dem Paddeln gibt es Feedback und eine Videoanalyse.

Leistung:
Tägliche Theorieeinheit inkl. Bild- bzw. Videoanalyse. Pro Tag verbringen wir min. 3 Stunden am Fluss. Die Bilder und Videos werden nach dem Kurs gerne zur Verfügung gestellt.

Voraussetzungen:
Das Befahren von Wildwasser 3 sollte keine Probleme bereiten. Ein wenig Erfahrung auf Wildwasser 4 ist hilfreich, um die Übungsinhalte besser umzusetzen. Das Beherrschen der Rolle bietet Sicherheit zum Üben, ist aber nicht Pflicht.

Übernachtung:
Der Campingplatz Camping Grubhof bietet viele Möglichkeiten zum Übernachten.

Weitere Information:
Um Ein- und Ausstiege zu erreichen, werden die Autos der Kursleiter verwendet. Es werden aber noch weitere Sitz- und Bootsplätze benötigt und wir bitten die Autofahrer, ihre Autos zur Verfügung zu stellen.
Der Kurs findet ab drei Teilnehmern statt.
Anreise und Camping sind selber zu tragen. Wir helfen gerne beim Bilden von Fahrgemeinschaften.
Falls du Material brauchst, kannst du das gerne bei uns ausleihen. Komplett 30€ pro Tag, nur Boot 25€ pro Tag